früh hat sich bei mir die freude am schönen gezeigt und früh schon habe ich weiss als farbe geliebt. nach und nach entwickelte sich mein ganz persönlicher stil. ich begann selber objekte zu schaffen, die meine welt, die immer heller wurde, bereicherten.

 

daraus hat sich kunsthandwerk mit unter-schiedlichsten materialien entwickelt. das gustavianische und französische wohnam-biente wurde meine inspirationsquelle. Paris war für mich eine offenbarung. die weisse wohnwelt aus dem norden meine grosse liebe, ergänzt mit etwas pastel. seit einigen jahren entwickle ich wohnaccessoires passend zu den jahreszeiten. es ist mir zu einem wichtigen lebensinhalt geworden.

 

verschiedene ausstellungen haben immer wieder mein sehnen nach schönem in weiss aufblühen lassen.

 

anna